Um meine Schwester zu sein, hast du mich wie eine Hure gefickt

Er sagte ihr, dass er Probleme habe, wenn es darum gehe, Sex mit Mädchen zu haben, schließlich seien sie Brüder und sie hätten ein gewisses Maß an Vertrauen. Sie lachte, sie schlug ihm etwas vor, um sein Selbstwertgefühl und sein Selbstvertrauen zu stärken. Er näherte sich ihr und ohne dass sie es erwartete, streckte er seinen Schwanz aus und begann ihr einen zu blasen. Das gefiel ihr natürlich, auch wenn es ihre Schwester war, die es ihr angetan hatte, aber sie war schließlich eine Frau. Dann legte er sich hin und spreizte seine Beine, er musste es nur hineinstecken, um diese Schlampe zu ficken. Als sie sah, dass er ziemlich unerfahren war, setzte sie sich mit ihrem riesigen Arsch auf ihn und es war zu viel für ihren Bruder, er entleerte sich in ihr. Als er es herausnahm, starrte er es an und dachte darüber nach, was für eine Hure es war, aber was für einen Lauf es ihm hinterlassen hatte.