Seine Stiefmutter erwischt ihn beim Wichsen und fickt ihn

Der Junge hatte nicht erwartet, dass seine Stiefmutter aufstand und ihn ansah, während er sich auf seinem Bett einen runterholte und eine Zeitschrift ansah. Als er sie sah, bekam er große Angst und versuchte, sich so gut wie möglich zu bedecken, aber sie, wie die gute Schlampe, die sie war, lachte. Er setzte sich aufs Bett und bat sie um einen Gefallen, er wollte, dass sie ihm eine kleine Massage auf den Schultern gab. Aber was passiert ist, war so geil wie er war, nachdem er seine Stiefmutter berührt hatte, wollte er sie. Seine Hände gingen zu den Titten dieser Hure, sie stöhnte sehr aufgeregt. Er küsste sie und dann aß sie seinen Schwanz. Die beiden landeten völlig nackt in ihrem Bett und fickten, bis der Junge kam. Das war besser als tausend Strohhalme zusammen.